Bielefeld Mitte

Bunker Ulmenwall

Konzert im Buker Ulmenwall
Jazz im Bunker Foto: Bunker Ulmenwall

Der Bunker Ulmenwall, einst als Bollwerk gegen drohende Luftangriffe errichtet, später als Keimzelle intelligenter Kultur- und Jugendarbeit aus den Ruinen ins Leben gerufen, entwickelte sich zum Treffpunkt für Musik-, Literatur- und Kunstfreunde der verschiedensten Generationen und Nationalitäten.

Der Bunker Ulmenwall zählt damit zu den ältesten Veranstaltungsorten für kreativen Jazz, Improvisierte Musik, experimentelle Randbereiche, Indie- und Popkultur sowie Lesungen, Poetry Slams, Musikkabarett und Ausstellungen in Deutschland. »Toaster« haben Musiker der New Yorker Jazz-Szene die kleine Bühne getauft, weil das Publikum von drei Seiten –auf Augenhöhe- an die Künstler herandrängt. Internationale Größen fühlen sich hier genauso wohl wie die lokale und regionale Szene.

Musikpädagogische und projektbezogene Jugendkulturarbeit bilden den weiteren Arbeitsbereich des Bunker Ulmenwall. Dazu gehören neben regelmäßigen Sessions, Workshops, Schülerbandfestivals und Vorspiele von lokalen Musikschulen, ausgewählte Jugendprojekte.


Arbeitsschwerpunkte/Angebote
Veranstaltungen
Musikpädagogische Arbeit
Jugendkulturarbeit

Bunker Ulmenwall
Kreuzstraße 0
33602 Bielefeld
Telefon: 0521 1368170
Telefax: 0521 1368171
info@bunker-ulmenwall.de
www.bunker-ulmenwall.org/